Steckklemmen auswählen > bestellen > verbinden

Über www.steckklemmen.de erhalten Sie Steckklemmen für jeden Einsatzbereich Ihrer Wahl. Steckklemmen sind bei elektrischen Installationen nicht mehr wegzudenken, denn sie schaffen zwischen den unterschiedlichen Kabeln und Drähten einen guten elektrischen Kontakt. Darüber hinaus sind Steckklemmen schnell und sehr einfach zu installieren. Man sollte die hergestellte Verbindung zwischen den Drähten in den Steckklemmen aber auch leicht lösen können. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass Elektroinstallationen ab und zu erweitert, repariert oder verändert werden müssen, weshalb eine lösbare Verbindung viele Vorteile mit sich bringt.

 

Zum Steckklemmen Shop

 

Die richtige Steckklemme für den passenden Anwendungsbereich

Um die Drähte miteinander zu fixieren und wieder problemlos voneinander zu lösen, sind die Steckklemmen also die ideale Lösung. Früher wurde hierzu vor allen Dingen die Schraubtechnik benutzt. In der heutigen Zeit ist jedoch die Stecktechnik viel beliebter aber auch deutlich unkomplizierter. Bei der Auswahl der passenden Steckklemme ist es deshalb wichtig, auf die Drahtart und den Querschnitt zu achten. Damit eine beständige feste Verbindung sichergestellt wird, ist es von essenzieller Bedeutung, die richtige Steckklemme zu benutzen.

Steckklemmen online bestellen – schnell, günstig und unkompliziert

Im Shop bekommen Sie eine breite Palette an Produkten aus dem Bereich Steckklemmen geboten. Jedoch sind diese Artikel nicht unbedingt alles, was Sie für eine verlässliche Verbindungstechnik benötigen. Bei uns erhalten Sie auch weiteres Zubehör, welches möglicherweise auch neben den Steckklemmen zur Installation benötigt wird.Die Einsatzmöglichkeiten sind extrem vielseitig. Beispielsweise können Sie kleine Steckklemmen in vielen Bereichen des Privathaushalts nutzen.Auch klassischerweise bei einer Wohnungsbesichtigung können Sie diese schon einmal gesehen haben. Die kleinen Elemente hängen beispielsweise von der Decke, wenn die Leiter für eine Deckenleuchte zurzeit nicht genutzt werden. Damit diese jedoch nicht frei im Raum hängen und möglicherweise einen Schaden hervorrufen, können Sie Steckklemmen zum Einsatz bringen. Dadurch werden die einzelnen Leiter fixiert und vor äußerlichen Einwirkungen geschützt. Auf diesem Weg schützen Sie die Kontakte und gewährleisten auch weiterhin die Möglichkeit, eine Deckenleuchte sauber an Ort und Stelle anzubringen.Des Weiteren stehen Ihnen Steckklemmen in unterschiedlichen Ausmaßen zur Verfügen. Manche besitzen lediglich zwei Steckplätze. In solch eine kleine Klemme sollen also dementsprechend lediglich zwei Drähte eingeführt werden und einen Kontakt zueinander herstellen. Für etwas ausgedehntere Anwendungsbereiche stehen Ihnen jedoch auch größere Steckklemmen zur Verfügung, welche beispielsweise mit fünf oder acht Steckplätzen ausgestattet sind. Auf diese Art und Weise können Sie auch ein größeres handwerkliches Vorhaben in die Tat umsetzen. Nutzen Sie also Steckklemmen innerhalb der Verbindungstechnik, um Struktur in eine Verkabelung zu bringen.Neben den einzelnen Klemmen stehen Ihnen hier jedoch noch weitere besondere Produkte zum Kauf bereit. Hierzu gehören unter anderem die Dosenklemmen. Diese kommen dann zum Einsatz, wenn Sie einzelne Drähte anschließen und miteinander verbinden möchten. Solch eine Dosenklemme besitzt oft drei Steckplätze, jedoch können es auch fünf oder mehr Plätze sein. Selbstverständlich stehen Ihre Bedürfnisse hier im Vordergrund, denn Sie sollten eine Dosenklemme benutzen, welche auf Ihre Installationstechnik zugeschnitten ist.Ein weiterer Vorteil: das Gehäuse ist transparent. Sie gehen also sicher, dass die Drähte zu 100 Prozent miteinander verbunden sind und den Kontakt berühren. Installationsreihenklemmen eigenen sich vor allem für große und langfristige Aufgaben. Hier können besonders viele Drähte zueinander geführt werden. Besonders ist zudem, dass diese Drähte in unterschiedlicher Größe und Anzahl genutzt werden können. Es steht Ihnen also frei, verschiedene Drähte zu nutzen. Eine Installationsreihenklemme eignet sich aber auch dann, wenn Sie zukunftssicher planen und verkabeln wollen. Dieses Produkt bietet Ihnen eine Menge Platz und die Möglichkeit, auch künftig noch Änderungen vorzunehmen. Sollte sich beispielsweise Ihr Unternehmen im Umbruch befinden, hilft eine Installationsreihenklemme, bevorstehende Veränderungen mit Hinblick auf Installationen umzusetzen. Sie können also den bevorstehenden Aufwand für den Elektrotechniker senken.Auch Leuchtenklemmen eignen sich dann, wenn Sie einzelne Drähte miteinander verbinden möchten. Dies ist vor allem wichtig, wenn Sie die Drähte einer Lampe mit Steckklemmen versehen wollen. Jedoch finden hier auch feindrähtige Leiter einen sicheren Ort. Für die Anwendung benötigen Sie keinerlei Werkzeug und gerade für den Heimgebrauch sind die Leuchtenklemmen hervorragend geeignet. Des Weiteren stehen Ihnen die Klemmen für alle Leiter zum Kauf bereit. Sollen unterschiedliche Arten von Leitern miteinander verbunden werden, ist die Anwendung genau solch einer Steckklemme sinnvoll. Möchten Sie einen Elektroherd anschließen und nutzen, dann ist dies auch genau die richtige Lösung.Neben Zählersteckklemmen, N/PE Quick-Steckklammen und Micro Steckklemmen, die namhaften Wago Steckklemmen, Weidmüller Steckklemmen oder Hager Steckklemmen, steckklemmen.de ist Ihr Elektro-Partner.Klemmen unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, welche Fixierungsmethode bei der entsprechenden Klemme angewendet wird.

Hierbei ist zu beachten

Zu unterscheiden ist auch der Anwendungszweck, aber auch die Zahl der zusammen angeordneten Klemmen. Da es eine Vielzahl an unterschiedlichen Leitern gibt, die sich in ihrem Querschnitt und in ihrer Drahtart unterscheiden, so gibt es auch sehr viele verschiedene Klemmen. Damit ein sicherer Kontakt geboten wird, muss man für jede Art der Leiter und für jedes Anwendungsfeld die entsprechenden Steckklemmen benutzen.

Wissenswertes über Steckklemmen

Welche Art der Steckklemme gibt es?

Suchen Sie nach neuen Steckklemmen, werden Sie mit vielen verschiedenen Marken konfrontiert. Hierzu gehört beispielsweise die Firma Weidmüller. Allerdings bietet auch das Unternehmen Wago Steckklemmen an. Beide Anbieter verfügen über ein großes Portfolio und sind für alle Anwendungsbereiche der Verbindungstechnik ausgestattet. Im Vordergrund stehen natürlich die verschiedenen Arten der Steckklemmen. Bei Axxatronic handelt es sich um eine kleinere Marke. Hier finden Sie grundsätzlich ebenfalls Steckklemmen, allerdings können solche Händler in der Regel nicht ganz an das Portfolio eines großen Anbieters wie Wago heranreichen.

Seit wann gibt es Wago-Steckklemmen?

Die Steckklemmen der Firma Wago werden seit 1951, dem Jahr, in dem das Unternehmen gegründet wurde, hergestellt. Die Langlebigkeit der Firma beweist eine hohe Qualität und Sie profitieren mit der Wago-Steckklemme von einem verlässlichen Artikel. Des Weiteren erhalten Sie einen umfangreichen Support, der Ihnen bei Fragen zur Verfügung steht, damit alles reibungslos funktioniert. Des Weiteren steigen derzeit auch nicht nur die Zahlen der Mitarbeiter, sondern auch die Umsätze. Dies sorgt für eine kontinuierliche Vergrößerung des Unternehmens.

Wie funktioniert diese Art der Steckklemme?

Einzelne Steckklemmen sorgen dafür, dass zwei Drähte oder unterschiedliche Leiter über einen Kontakt miteinander verbunden werden können. Dazu werden die einzelnen Drähte in die vorgesehenen Einbuchtungen geführt und fixiert. Gerade transparente Produkte bieten Ihnen hier maximale Kontrolle. Der nahtlose Kontakt muss gewährleistet sein, damit eine Übertragung der Daten oder elektrischen Impulse auch wirklich geschehen kann. Mit den Steckklemmen von Wago erhalten Sie hochwertige Produkte, die Sie innerhalb Ihrer eigenen Verbindungstechnik zum Einsatz bringen können.

Vorteile von Wago-Steckklemmen

  • Die Produktpalette ist vielseitig und eignet sich für viele Anwendungsbereiche.
  • Die Normen der einzelnen Produkte werden angegeben, wodurch Sie sich gut informieren können. Gerade für eine bereits bestehende Verbindungstechnik in Ihrem Haus ist dies wertvoll.
  • Die Vorteile der einzelnen Produkte werden Ihnen ohne Umschweife aufgezeigt, wodurch Sie ein transparentes Gesamtbild erhalten.

Womit hat man vorher gearbeitet?

Vor den Steckklemmen kamen übrigens Lüsterklemmen zum Einsatz. Jene bestehen aus einem Kunststoffgehäuse, können jedoch auch aus Keramik gefertigt worden sein. Auch mit diesen Klemmen konnten Sie mehrere Drähte miteinander verbinden. Allerdings handelt es sich um durchaus kleinere Vertreter solcher Klemmen, welche mit den heutigen Steckklemmen nicht mehr vergleichbar sind. Darüber hinaus treffen hier die einzelnen Drähte direkt aufeinander. Dies ist bei den heutigen Steckklemmen nicht mehr der Fall. Bei den Steckklemmen sorgen einzelne Kontakte für einen reibungslosen Verbindungsaufbau.